Facelift (Gesichtsstraffung)

Sichtbares Zeichen des Alterns im Gesicht und am Hals ist eine Erschlaffung der Muskulatur und der darunter­liegenden Bindegewebsstrukturen. Die Dynamik der Muskulatur lässt nach. Die Haut verliert ihre Elastizität. Fett vereilt sich unvorteilhaft und es entsteht dabei ein "Doppelkinn", "Hamsterbäckchen" und immer tiefer werdende Falten durch den Hautüberschuß.

Ziel eines Face-Neck-Lift ist es, nicht nur die Haut in die richtige elastische und natürlich wirkende Spannung eines jüngeren Gesichtes zu bringen, sondern auch die darunterliegenden Strukturen wie Muskulatur und Fettgewebe neu zu positionieren

Der richtige Zeitpunkt für ein Face-Neck-Lift ist genau dann, wenn der Patient sein Aussehen als korrektur­bedürftig empfindet. Das Super Extended Face Neck Lift mit SMAS (Wangen-Hals-Muskelstraffung) ist eine der wenigen sinnvollen Methoden zur Straffung und Verjüngung des Gesichtes - mit Nachhaltigkeit - und stellt eine Schwerpunktoperation bei uns dar. Die Operation wird in Dämmerschlafnarkose durchgeführt, was insgesamt eine viel geringere Belastung für den Patienten darstellt.

Die Folge ist ein schnelles Erholen nach der OP, wobei auftretende Schmerzen eine absolute Ausnahme darstellen und medikamentös sofort behandelt werden können. Das Face-Neck-Lift nach den heute gängigen Methoden hat den Vorteil, dass es unope­riert wirkt und dem Gesicht einen frischen strah­len­den und erholten Ausdruck verleiht.

Risiken bei Facelifting

Komplikationen sind extrem selten und treten, wenn überhaupt, bei starken Rauchern, Diabetikern, Bluthochdruckpatienten oder anderen Risikopatienten auf.

Die Fäden werden nach 7-10 Tagen im Rahmen einer Kontrolle entfernt.

Danach

Sie sollten in den nächsten 4-6 Wochen auf intensive Sonnenbestrahlung, Solarium und Sauna sowie Leistungssport verzichten.

Wussten Sie schon ... ?

„Jeder noch so kleine chirur­gische Eingriff ist eine Belas­tung für den Körper. Nehmen Sie sich daher die Zeit Ihren Körper danach zu schonen und zu regenerieren.”

Dr. Alfred Moser